Herzlich willkommen!

Wir wollen Weißensee bewegen. Dafür müssen wir gemeinsam wichtige Aufgaben und drängende Probleme identifizieren und thematisieren – nicht nur unsere 160 Mitglieder der SPD Weißensee, sondern auch alle anderen Weißenseerinnen und Weißenseer. Deshalb sammeln wir Anregungen und Hinweise für unsere politische Arbeit. Wir hören uns im Hausflur und im Supermarkt, in der Bäckerei und im Wartezimmer, in der Kita und an der Haltestelle um und sprechen mit Bekannten und Verwandten. Im Rahmen unserer Aktion haben wir seit vergangenem Jahr schon mehr als 1000 unserer „Was bewegt Weißensee?-Postkarten“ auf den Straßen und Plätzen verteilt und viele Antworten mit hilfreichen und konstruktiven Vorschlägen und Anregungen erhalten. Teilen auch Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit – per E-Mail, direkt hier auf Facebook oder persönlich bei unseren regelmäßigen Sitzungen und Stammtischen, die natürlich allen Interessierten offen stehen – auch ohne Parteibuch.

Wofür sollen die SPD Weißensee und ihre Abgeordneten in Berlin und Pankow in den kommenden Jahren kämpfen? Was bewegt Sie und ihre Nachbarschaft? Was bewegt Weißensee? Lassen Sie uns es wissen: