Herzlich Willkommen

Am 18. September 2016 finden in Berlin die Wahlen auf Landes- und Bezirksebene statt. Als SPD-Weißensee möchten wir, dass unser Ortsteil auch in den kommenden fünf Jahren gut vertreten wird – sowohl im Berliner Abgeordnetenhaus als auch in der Pankower Bezirksverordnetenversammlung. Dafür müssen wir gemeinsam wichtige Aufgaben und drängende Probleme identifizieren und thematisieren – nicht nur die 150 Mitglieder unserer Abteilung, sondern auch alle anderen Weißenseerinnen und Weißenseer. Deshalb sammeln wir Anregungen und Hinweise, für den Wahlkampf und vor allem für die Zeit danach. Wir hören uns im Hausflur und im Supermarkt, in der Bäckerei und im Wartezimmer, in der Kita und an der Haltestelle um und sprechen mit Bekannten und Verwandten. Im Rahmen unserer Aktion haben wir schon mehr als 1000 unserer „Was bewegt Weißensee?-Postkarten“ auf den Straßen und Plätzen verteilt und viele Antworten mit hilfreichen und konstruktiven Vorschlägen und Anregungen erhalten. Teilen auch Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit – per E-Mail, auf Facebook oder persönlich bei unseren regelmäßigen Sitzungen und Stammtischen, die natürlich allen Interessierten offen stehen – auch ohne Parteibuch.

Wofür sollen die SPD-Weißensee und ihre Abgeordneten in Berlin und Pankow in den kommenden Jahren kämpfen? Was bewegt Sie und ihre Nachbarschaft? Was bewegt Weißensee?