30 Jahre Mauerfall. 30 Jahre Gründung der SDP in Weißensee. Ein stolzes Jubiläum.

Jetzt ist es bald 30 Jahre her, dass sich nach dem Mauerfall auch in Weißensee sie SPD gründete. Sie stellten mit dem letzten Oberbürgermeister Ost-Berlins Tino Schwierzina (1990-1991) und dem Bezirksbürgermeister Gert Schilling (1990-2000) zwei wesentliche Protagonisten dieser Zeit.

Das Jubiläum wird die Weißenseer SPD am 28. November um 18:30 Uhr mit einer Festveranstaltung am damaligen Gründungsort, dem Katharinensaal der evangelischen Kirchengemeinde feiern. Und am 30. November wird es um 10 Uhr einen zeithistorischen Kielspaziergang mit Gert Schilling und Thomas Krüger, der Stadtrat für Inneres im Magistrat Schwiezina und dann letzter (kommissarischer) Oberbürgermeister von Ost-Berlin war,mit anschließendem Kaffeetrinken geben. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Pfarrkirche/ Katharinensaal, Berliner Alle 182. Über Ihre Teilnahme freuen wir uns!