Mitgliederversammlung zum Thema Obdachlosigkeit

Am 13. April widmet sich die SPD Weißensee auf ihrer Mitgliederversammlung dem Thema Obdachlosigkeit in Berlin. Als Referentin und Gesprächspartnerin konnten wir Karen Holzinger gewinnen, die im Verein für die Berliner Stadtmission den Bereich Wohnungslosenhilfen leitet und 1994 gemeinsam mit drei MitstreiterInnen den Grundstein für den Berliner Kältebus legte, der seit nunmehr über 20 Jahren zwischen November und März Obdachlose vor dem Kältetod bewahrt.

Die Sitzung beginnt um 19:00 Uhr in den Räumen der Evangelischen Kirchengemeinde am Mirbachplatz, Max-Steinke-Straße 22. Selbstverständlich sind alle Interessierten herzlich eingeladen, auch ohne Parteibuch.

Schreibe einen Kommentar