Trauer um Helmut Schmidt

SPD-Helmut Schmidt-PNG_WEB_Datei_150dpiAm 10. November 2015 verstarb Helmut Schmidt: Berliner Ehrenbürger, großer Europäer und eine der bedeutendsten politischen Persönlichkeiten der deutschen Geschichte. Inmitten einer schwierigen Epoche europäischer Geschichte sorgte der „Lotse“ für einen klaren Kurs im Kalten Krieg, der Weltwirtschaftskrise und dem Terror der RAF. Auch nach seiner Amtszeit (1974-1982) endeten seine Leidenschaft und sein Engagement für die Politik nicht. Helmut Schmidt war ein großer Sozialdemokrat und eine überparteiliche moralische Instanz der Deutschen. „In diesen Stunden des Abschieds wird uns allen jedoch sehr bewusst, wie viel wir ihm zu verdanken haben und was nachfolgende Generationen von ihm lernen können: Wille zur Übernahme politischer Verantwortung, Engagement für das öffentliche Wohl, wo nötig, unbeugsame Haltung auch wider den Zeitgeist, Unbeirrbarkeit in der Umsetzung von politischen Zielen. Leidenschaft in der Sache, aber Augenmaß und Gelassenheit im Handeln, Treue zu den als vernünftig erkannten ethischen Prinzipien und zum eigenen Gewissen“, sagte Sigmar Gabriel. Im Alter von 96 Jahren verstarb Schmidt in seinem Hamburger Haus. Voller Trauer verabschieden wir uns mit höchsten Dank und Respekt vor seiner Lebensleistung.

Schreibe einen Kommentar