Schulbesuche im Rahmen des Stadtteiltags

Seinen Stadtteiltag am 10.06.2015 begann Dennis Buchner mit dem Besuch zweier Weißenseer Schulen.

11427019_10207180038403683_202229347051115075_n

Der neu gestaltete Schulhof der GS im Moselviertel ist nun mit zwei solchen Hängematten ausgestattet, die sich nicht nur bei Abgeordneten, sondern auch bei den Kindern großer Beliebtheit erfreuen.

Zunächst stand die Grundschule im Moselviertel auf dem Programm. In einem aufschlussreichen Gespräch informierte der Schulleiter, Herr Neumann, ausführlich über die aktuellen Entwicklungen an der Schule. Ein Schwerpunkt des Gesprächs waren die zwei Willkommensklassen, die für die Kinder geflüchteter Familien an der Schule eingerichtet wurden. Im Anschluss an das Gespräch bot sich dann auch die Gelegenheit, dem Unterricht in einer solchen Klasse als stiller Beobachter beizuwohnen, bevor Herr Neumann auch die Werkstätten im Untergeschoss, den neu gestalteten Schulhof und die Sportanlagen der Schule zeigte.

Im Anschluss ging es zum Primo-Levi-Gymnasium. Mit dem Schulleiter, Herrn Schramm, sprach der Weißenseer Abgeordnete vor allem über den sanierungsbedürftigen Zustand der beiden Schulgebäude. Auch die Primo-Levi-Schule bietet eine Willkommensklasse an, die Dennis Buchner in den nächsten Wochen besuchen wird.

Schreibe einen Kommentar