SPD-Weißensee für Knut Lambertin

In ihrer Abteilungsversammlung am Abend des 08.04.2015 befasste sich die SPD Weißensee in erster Linie mit den unmittelbar bevorstehenden Mitgliederforen, in deren Rahmen ein neuer Vorstand für den Kreisverband Pankow gewählt wird. Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag der kommenden Woche werden sich die Kandidatinnen und Kandidaten für den Posten der/des Vorsitzenden und des/der Stellvertreter/in den Pankower Parteimitgliedern vorstellen und ihnen Rede und Antwort stehen.
Am Ende einer lebhaften Diskussion entschied sich die SPD Weißensee mit einem Ergebnis von 16 -1 Stimmen eindeutig dafür, eine Wahlempfehlung für Knut Lambertin auszusprechen, der sowohl fachlich als auch menschlich als der geeignete Kandidat für die Nachfolge von Alexander Götz gesehen wird. Vor allem seinen klaren Einsatz für die Überwindung der Personaldebatten und für die Berücksichtigung aller Pankower Abteilungen bei der Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen im kommenden Jahr teilen wir. Die SPD Weißensee spricht sich ausdrücklich für den unter anderem von Knut Lambertin ausgearbeiteten Vorschlag aus, dass jede Pankower Abteilung künftig in der Bezirksverordnetenversammlung vertreten sein sollte und die neun Pankower Kanditatinnen und Kandidaten für das Abgeordnetenhaus aus neun verschiedenen Abteilungen stammen sollten.

Unsere Mitglieder laden wir herzlich dazu ein, sich selbst ein Bild von den Kandidatinnen und Kandidaten zu machen und an einem der Mitgliederforen teilzunehmen. Sie finden statt am:

Dienstag, 14.04.2015, 19:00 Uhr
Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 33

Mittwoch, 15.04.2015, 19:00 Uhr
Halle Tanzbühne Berlin, Eberswalder Straße 10

Donnerstag, 16.04.2015, 19:00 Uhr
Betsaal des ehemaligen jüdischen Waisenhauses, Berliner Straße 120/121 (Zugang über Hadlichstraße)

Schreibe einen Kommentar