Kein Platz für Nazis – neue Informationsbroschüre der SPD-Bundestagsfraktion erschienen

Informationsbroschüre „Kein Platz für Nazis“

Springerstiefel, Bomberjacke und Glatze: Schon lange sind Neonazis nicht mehr so einfach zu erkennen. Die Rechtsextremen von heute setzen auf subtilere Taktiken. Sie posten Fotos, Videos und Hetzartikel im Internet, veranstalten konspirative Konzerte und suchen in Fußballstadien nach neuen Anhängern. Dabei verstehen sich die braunen Rattenfänger in der Kunst der Tarnung: Wer ihre Codes und Symbole nicht kennt, fällt schnell auf ihre Propaganda herein.

Rechtsextremismus ist in Deutschland leider kein Randphänomen: Quer durch die Gesellschaft lassen sich rechtsextreme und andere menschenfeindliche Einstellungen finden. Umso wichtiger ist es, entschieden für Demokratie und Menschenrechte einzustehen und Rassismus und Nazi-Parolen eine klare Absage zu erteilen.

Diese Broschüre hilft dabei. Sie entlarvt die Strategien der Neonazis, klärt über ihre Erkennungszeichen auf und informiert über das Engagement der SPD-Bundestagsfraktion.

Klar ist: Rechtsextreme und Rassisten dürfen in Deutschland keinen Platz haben.

Quelle: www.klaus-mindrup.de

Schreibe einen Kommentar